Augenarztpraxis – Katja de Veer

HERZLICH WILLKOMMEN

Katja de Veer

Ihre Augenarztpraxis im Zentrum von Merseburg

Auge um Auge. Umfassend und kompetent.

Die Augenheilkunde umfasst die VorsorgeDiagnose und medizinische Behandlung von Erkrankungen rund um das Sehorgan. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen für Ihre Augengesundheit mit Kompetenz, Engagement sowie modernster Technik zur Seite zu stehen.

Ihre Katja de Veer
Fachärztin für Augenheilkunde

Vorsorge

Je früher Augenerkrankungen erkannt werden, umso besser können wir diese behandeln und eine hohe Mobilität bis ins hohe Alter gewährleisten.

Modernste Diagnostik

Durch modernster Technik sind wir im Stande krankhafte Veränderung des Sehorgans frühzeitig zu erkennen und zu dokumentieren.

Laserbehandlung

Mittels unserer praxiseigenen Lasertechnik können wir Ihnen auch bei schwerwiegenden Erkrankungen des Auges helfen.

"Das Auge ist der Punkt, in welchem Seele und Körper sich vermischen."

Friedrich Hebbel

Vorsorge

Im Alltag muss der Sehsinn permanent funktionieren. Ab dem 40. Lebensjahr kann es zu ersten Alterserscheinungen kommen. Die Linse verliert an Elastizität und die Alterssichtigkeit (Presbyopie) ist die Folge. Ebenfalls steigt das Risiko für einen sogenannten grünen Star (Glaukom). Mit höherem Alter kann sich eine altersabhängige Makuladegeneration (AMD) entwickeln.

Glaukomvorsorge

Glaukomvorsorge

Dem grünen Star wirksam vorbeugen.

Das Glaukom (grüner Strar) umfasst verschiedene Erkrankungen, die mit einem fortschreitendem Funktionsverlust einhergehen. Es ist die zweithäufigste Erblindungsursache in entwickelten Ländern. Um einen vermeidbaren Sehverlust zu verhindern, wird ab dem 40. Lebensjahr eine jährliche Kontrolle von Sehnerv und Augeninnendruck empfohlen.

Termin vereinbaren
AMD

Altersabhängige Makuladegeneration (AMD)

Sichtbar mehr Lebensqualität. 

Mit zunehmendem Alter kann es zu Veränderungen und späteren Funktionsverlusten der Makula (Ort des schärfsten Sehens) kommen. Bei frühzeitigem Erkennen gibt es heutzutage verschiedene Therapieansätze um einen Funktionsverlust zu verlangsamen und im besten Fall aufzuhalten.

Termin vereinbaren
Kurzsichtigkeit

Kurzsichtigkeit

Auf lange Sicht Kurzsichtigkeit erkennen.

Bei der Kurzsichtigkeit besteht ein Missverhältnis zwischen Augapfellänge und Brechkraft bei dem das Bild vor der Netzhaut dargestellt wird. Ursache hierfür ist häufig ein zu langer Augapfel, der zu einer Dehnung der Wandstrukturen (z.B. der Netzhaut) führt. Dadurch kann es zu Veränderungen wie Netzhautlöchern mit folgender Netzhautablösung oder zu Gefäßeinreißungen kommen. Eine regelmäßige augenärztliche Kontrolle kann mögliche funktionelle Folgen verhindern bzw. eindämmen.

Termin vereinbaren
Sehschule & Orthoptik

Sehschule & Orthoptik

Übungen mit Weitsicht.

In unserer Spezialsprechstunde widmen wir uns, gemeinsam mit einer eigens dafür ausgebildeten Orthoptistin, Erkrankungen im Zusammenhang mit Augenbewegungsstörungen und damit verbundenen Sehschwächen.

Wir untersuchen sowohl Kinder als auch Erwachsene auf Achsfehlstellungen und Bewegungseinschränkungen. Besonders unseren kleinsten Patienten können wir hier mit speziellen Maßnahmen sowie großem Einfühlungsvermögen und Geduld gerecht werden.

Termin vereinbaren

Diagnostik

Präzise und frühzeitige Ursachenerkennung.

Vor einer gezielten Behandlung gilt es zunächst eine Erkrankung am Sehorgan richtig zu erkennen und Ursachen zu ermitteln. Neben einer ausführlichen Anamnese werden wir dabei von modernster Technik unterstützt, die es uns ermöglicht, krankhafte Veränderungen bereits frühzeitig und präzise auszumachen.

HRT - Heidelberg Retina Tomograph

Auf Grund dreidimensionaler Schnittbilder kann die Beschaffenheit des Sehnervenkopfes (Papille) und der umgebenden Netzhaut beurteilt werden. Dadurch ist eine Diagnostik sowie eine Verlaufskontrolle krankhafter Veränderungen und eine Therapieanpassung möglich.

OCT - optische Cohärenztomographie

Mittels hochauflösender Schnittbilder werden die Netzhautschichten und der Sehnerv exakt dargestellt und krankhafte Veränderungen so bereits frühzeitig diagnostiziert.

Pachymetrie

Die Pachymetrie ist ein Diagnoseverfahren zur Messung der Hornhautdicke. Bei Verdacht auf verschiedene Erkrankungen, wie zum Beispiel das Glaukom ist diese Untersuchungstechnik essentiell.

Perimetrie

Bei der Gesichtsfeldmessung handelt es sich um eine Funktionsanalyse, bei der computergestützt eventuelle Ausfälle oder Einschränkungen erkannt werden können.

FAG - Fluoreszenzangiographie

Dieses bildgebende Verfahren wird zur Diagnostik von Erkrankungen des Augenhintergrundes eingesetzt. Es erlaubt eine Beurteilung der Durchblutungssituation sowie der Netzhaut des Auges.

Anomaloskop

Mit Hilfe eines Anomaloskops kann eine mögliche Farbsehschwäche diagnostiziert werden und spielt damit gerade bei der Eignungsuntersuchung für bestimmte Berufe (z.B. Polizei, Feuerwehr, Piloten oder Kapitäne) eine wichtige Rolle.

Laserbehandlung

In der Augenheilkunde werden eine Vielzahl von Lasertherapieverfahren routinemäßig und erfolgreich eingesetzt. Vorteil dieser Verfahren sind, dass in das Auge hineingeleuchtet werden kann um an der vorgesehenen Stelle den gewünschten Effekt zu erzielen, ohne das Auge eröffnen zu müssen.

Die meisten Laserbehandlungen sind elektiv und können geplant werden. In unserer Praxis stehen uns zwei verschiedene Laserarten zur Verfügung.

Argon-Laser

Mit dem Argon-Laser können wir auf elegante Weise verschiedene Netzhauterkrankungen (z.B. fortgeschrittene diabetische Retinopathie, Vorstufen einer Netzhautablösung sowie Folgen einer Venenthrombose) behandeln.

Für diese Therapie ist zu beachten, dass es notwendig ist, die Pupille weitzustellen und damit nach der Behandlung keine Fahrtauglichkeit mehr besteht.

Neodynium-YAG-Laser

Mit dem Nd:YAG-Laser können wir auf unkomplizierte Weise einen Nachstar behandeln. Die Beseitigung des eingetrübten Häutchens erfolgt mit weitgestellter Pupille.

Der zweite Einsatzbereich in unserer Praxis des Nd:YAG-Lasers ist die sogenannte YAG-Iridotomie. Hier werden mit wenigen Laserschüssen ein kleines Loch in der Regenbogenhaut (Iris) erzeugt und so die Zirkulation des Kammerwassers verbessert. Ein akuter Glaukomanfall kann damit vermieden werden.

Praxisteam

Viele Augen. Viel Erfahrung.

Katja de Veer

Fachärztin für Augenheilkunde

Laserfachkunde, Funktionsdiagnostik und Neuroophthalmologie, Orthoptische Untersuchungen, Befähigung zur intravitrealen Medikamenteneingabe


Sabine Kramer

Arzthelferin

Terminvereinbarung, Voruntersuchung und Assistenz bei der Patientenuntersuchung


Annett Krohn

Arzthelferin

Terminvereinbarung, Voruntersuchung und Assistenz bei der Patientenuntersuchung


Dörte Schmidt

Orthoptistin

Verantwortliche Mitarbeiterin der Sehschule


Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 13:00
Dienstag: 08:00 - 13:00
Mittwoch: 08:00 - 12:00
 14:00 - 18:00
Donnerstag: 14:00 - 18:00
Freitags: nach Vereinbarung

weitere Termine nach Vereinbarung

Kontakt

Katja de Veer
Fachärztin für Augenheilkunde

Gotthardstr. 37
06217 Merseburg

Telefon
(0 34 61) 3 09 90 35

Fax
(0 34 61) 72 21 53

E-Mail
info@augenarztpraxis-deveer.de

Anfahrt

Unsere Praxis befindet sich im Zentrum von Merseburg unmittelbar am Gotthardplatz. Mit den öffentlichen Verkehrsmittel sind wir in wenigen Minuten erreichbar.

Parkplätze stehen in der Tiefgarage der KLIA-Passage zur Verfügung.

Anfahrt planen

© 2018 Augenarztpraxis Katja de Veer

Impressum | Datenschutz | Home